KÜNSTLERPICKNICK 2023



Pressebericht des Kunstforums

Erfolgreiches Künstlerpicknick in Bad König lockt Besucher mit vielfältigem Programm und strahlendem Sonnenschein

Bad König, 04.06.2023 - Am vergangenen Sonntag fand erstmals nach der pandemiebedingten Zwangspause das alljährliche Künstlerpicknick im idyllischen Kurpark von Bad König statt und verwandelte die grüne Oase in einen kreativen und lebendigen Treffpunkt für Kunst- und Kulturbegeisterte. Das sonnige Sommerwetter lockte zahlreiche Besucher*innen an, die sich von der einzigartigen Atmosphäre und dem abwechslungsreichen Programm begeistern ließen.

Die Veranstaltung wurde von hochkarätigen Ehrengästen begleitet, die ihre Verbundenheit zur Kunst- und Kulturszene zum Ausdruck brachten. Unter ihnen befanden sich Bürgermeister Axel Muhn, der mit einem herzlichen Grußwort die Besucher*innen willkommen hieß. Ebenfalls anwesend waren neben Ute Naas vom Kulturmanagement des Odenwaldkreises, der erste Stadtrat Bernhard Geist sowie Christof Popp, Vertreter der Bad König Stiftung und die Landtagsabgeordnete Sandra Funken. Die Ehrengäste wurden von "Dabbejäger" Kay Vonderlage begrüßt, der das Organisationsteam vorstellte und die kurze Moderation übernahm.

Das Künstlerpicknick wurde durch Spenden der Bad König Stiftung und der Volksbank Odenwald unterstützt. Der Veranstalter, das Kunstforum Bad König, bedankt sich herzlich bei den Sponsoren für ihr Engagement.

Die Vielfalt der teilnehmenden Künstler*innen beeindruckte die Besucher. Beispielsweise bewies Jennie „Die Gräphin“ Bödeker ihr vielfältiges Talent. Aus Rimbach nahm die überregional bekannte Malerin Maike Kreichgauer teil, deren großformatige Leinwandarbeiten beeindruckten. Auch das Ehepaar Barbara und Dietmar Keitzl aus Breuberg begeisterte die Besucher, deren Ausstellung „Magische Momente“ ist noch bis Ende Juli im Rathaus von Bad König zu bewundern. Die talentierte Fotografin Barbara Hawlitzki präsentierte ihre ausdrucksstarken Fotos. Viele weitere herausragende Künstler*innen hatten sich aus der gesamten Region zu dieser besonderen Veranstaltung im Kurpark zusammengefunden.

Das Künstlerpicknick bot den Besuchern neben den beeindruckenden Kunstwerken auch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Das Duo Infernale begeisterte das Publikum mit ihrer mitreißenden Musik nach dem Motto "Alde Kram, neu uffgewärmt". Die Zuhörer*innen wurden von Poisy und Judith mit ihren mundartlichen Liedern zum Schmunzeln gebracht und die Harfenistin Valerie Cribbs entführte die Besucher mit ihrem virtuosen Spiel in eine musikalische Traumwelt. Zusätzlich zu den geplanten Auftritten gab es auch einige spontane Gäste, die es sich nicht nehmen ließen, ebenfalls im sonnigen Kurpark von Bad König aufzutreten und das Publikum mit ihren Darbietungen zu begeistern.

Das Künstlerpicknick in Bad König war ein voller Erfolg und lockte mit seinem vielfältigen Programm und strahlendem Sonnenschein zahlreiche Kunst- und Kulturbegeisterte in den idyllischen Kurpark. Das Kunstforum Bad König bedankt sich bei den Ehrengästen, den Sponsoren und allen Künstlerinnen und Künstlern für ihre Unterstützung und ihren Beitrag zu diesem einzigartigen Event.

 

(Kay Vonderlage, Kunstforum Bad König)



Am Sonntag Nachmittag trafen sich die Ehrengäste nach den Grußworten des Bad Königer Bürgermeisters Axel Muhn zu einem Rundgang über das sommerliche Picknickgelände im Kurpark.

Mit dabei waren unter anderem Ute Naas vom Kulturmanagement des Odenwaldkreises, MdL Sandra Funken, 1. Stadtrat Bernhard Geist, Matthias Paul und Christof Popp für Bad König Stiftung und Verein für Kultur und Tourismus, sowie Kreistagsmitglied Oliver von Falkenburg.

Das Kulturforum Bad König sagt vielen Dank für das Interesse und den Besuch des Künstlerpicknick.


Sven Iwertowski, 12. Juni 2023


ODENWÄLDER ECHO vom 6.6.2023

Anmerkung des Veranstalters:

Für den obenstehenden Artikel zeichnet der Mitarbeiter des ECHO verantwortlich, das Kunstforum hat hier keinerlei Einfluss auf die Inhalte! 


Kontakt

Ansprechpartner

 

 

Email: kontakt@kuenstlerpicknick.de

Telefon: 

Spenden

Spendenkonto

bei der Sparkasse Odenwaldkreis

IBAN:  DE78 5085 1952 0060 0078 61  -  BIC:  HELADEF1ERB

Kontoinhaber: Bad König Stiftung – Gemeinnützige GmbH

Verwendungszweck: „Kunst“


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.